Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Unser Motto: Dafür! – Nicht dagegen

Dafür! – Nicht dagegen. Das ist das Motto für unser Engagement in unserem Ort und unserer Gemeinde.

Unser übergeordnetes Ziel ist es, in unseren Bürgervertretungen als Vorbild einen Raum für ein konstruktives Miteinander zu schaffen. Vertraut man den plakativen und teils populistischen Aussagen im Wahlkampf, so vereint doch alle Kandidierenden der Parteien und politischen Gruppierungen der Wunsch, Westerbeck und die Sassenburg voran zu bringen. In unserem wording nennen wir es „zu einem lebens- und liebenswerten Ort zu entwickeln“. Natürlich ist er das für uns auch heute schon, aber mehr geht immer!

Dauerstreit, Klagen gegen die eigene Gemeindeverwaltung, Ausgrenzung, bewusstes Polarisieren und persönliche Beleidigungen unserer in der Vergangenheit gewählten Orts- und Gemeinderäte gehören für uns ausdrücklich nicht zu einem gemeinsamen Miteinander!

Orts- und Gemeinderat sind aus unserer Sicht die Gremien, in denen die Interessen unserer Bürgerinnen und Bürger gehört, gerne kontrovers diskutiert, im Sinne der Gemeinschaft entschieden oder zumindest an die richtigen Stellen adressiert werden. Die Gemeinschaft steht dabei grundsätzlich über den individuellen Interessen!