Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Dafür! Erneute Bürgerbeteiligung zum Planungsverfahren Vollausbau unserer Ortsdurchfahrt.

Nachdem in verschiedenen öffentlichen Ratssitzungen der vergangenen Wahlperiode bereits zur Planung des Vollausbaus unserer Ortsdurchfahrt diskutiert wurde, möchten wir als neuer Ortsrat nun kurz vor Abschluss der Vorplanungen erneut eine Öffentlichkeit schaffen und interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Dialog einladen.

Alle direkten Anlieger unserer Ortsdurchfahrt erhalten dafür Anfang dieser Woche ein persönliches Anschreiben unseres Gemeinde- und unseres Ortsbürgermeisters. Dieses Schreiben ist prominent auf der Startseite der Homepage unserer Gemeinde, www.sassenburg.de, für alle einsehbar hinterlegt.

Das Wichtigste in Kürze:

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt ist Landesangelegenheit. Neben Nachteilen wie einer deutlich begrenzten Einflussmöglichkeit gibt es auch wichtige Vorteile, z. B. der Entfall der sonst üblichen Anliegerbeiträge für den Straßenausbau. Für jeden Baum, der aufgrund der Sanierung der Straßenentwässerung gefällt werden muss, sind als Ersatz 4 neue Bäume zu pflanzen. WIR haben die Möglichkeit zu entscheiden, welche Bäume wir möchten und wo wir diese Bäume pflanzen. Als Ortsrat werden wir uns dafür stark machen, unsere Bäume bestenfalls zu erhalten, mindestens jedoch im Ort und in unserer Gemeinde als Ersatz zu pflanzen. Anregungen dazu sind herzlich willkommen!

In der Vergangenheit sind immer wieder Ideen zur Verlangsamung des Durchgangsverkehrs vorgeschlagen und diskutiert worden. Dafür war ausreichend Zeit. Der Ausbau ist lange geplant und kommt für niemanden überraschend, schon gar nicht, wenn man auch in den letzten Jahren im Rat und den Ausschüssen unserer Gemeinde aktiv gewesen ist. Am Ende muss es uns gelingen, auf Grundlage dieser Beratungen im Ort und in der Gemeinde Entscheidungen zu treffen. Tun wir das nicht, erfolgt der Ausbau ohne unsere Mitgestaltung . Dies gilt es zu vermeiden!

In folgender Sitzungsreihenfolge werden die Planungsunterlagen abschließend diskutiert:

Ortsrat Westerbeck am 19.01.2022

Bau- und Umweltausschuss am 10.02.2022

Verwaltungsausschuss am 17.02.2022

Gemeinderat am 24.02.2022

Aufgrund der Corona-Situation und dem daraus resultierenden begrenzten Platzangebot bei öffentlichen Sitzungen hat unsere Gemeindeverwaltung neben dem Anliegeranschreiben auch die Planungsunterlagen für alle Interessierten einsehbar auf ihrer Homepage veröffentlicht.

Sollten Sie zur Gesamtthematik dieser Straßenbaumaßnahme Fragen haben, stehen Ihnen in der Bauabteilung unserer Gemeinde folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Selbstverständlich stehen Ihnen auch die Mitglieder unseres Ortsrates für Hinweise und Anregungen als Ansprechpartner zur Verfügung.